Teilnahmebedingungen

Fitness & Gesundheit Event

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für Fitness & Gesundheit Event

Anmeldeschluss am 03. März 2018

Anmeldeschluss am 03. März 2019 Spätere Anmeldungen sind nur bei freien Restplätzen in den Workshops und einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 7,- € möglich.

Nutzung der Preiskategorie A (mit GYMCARD / Dt. Sportausweis)

Die Buchung der Preiskategorie A ist nur für Inhaber der GYMCARD bzw. der Karte „Deutscher Sportausweis“ möglich. Die Karten-Nr. muss angegeben werden. Andernfalls gilt automatisch die Preiskategorie B. Infos und Anmeldungen zu den Karten fi nden Sie unter www.gymcard.de oder www.sportausweis.de.

Rücktrittsbedingungen

Das Erlassen oder die Rückerstattung der Teilnahmegebühr ist grundsätzlich nicht möglich. Je nach wirtschaftlichem Ermessen des Veranstalters erfolgt eine Erstattung nur im Ausnahmefall: Bei einer Erkrankung erfolgt die Rückerstattung der Teilnahmegebühr abzüglich 6,- € Bearbeitungsgebühr bei Vorlage eines ärztliches Attests bis zum 03. März 2019 (Eingangstermin per Fax, Post oder Datei als E-Mail-Anhang). Spätere Eingänge werden nicht berücksichtigt. Ersatzpersonen können im Vorfeld der Veranstaltung benannt werden. Kosten für das Mittagessen werden nur erstattet, wenn die Krankmeldung vor der Veranstaltung schriftlich angekündigt wird.Das Erlassen oder die Rückerstattung der Teilnahmegebühr ist grundsätzlich nicht möglich. Je nach wirtschaftlichem Ermessen des Veranstalters erfolgt eine Erstattung nur im Ausnahmefall: Bei einer Erkrankung erfolgt die Rückerstattung der Teilnahmegebühr abzüglich 6,- € Bearbeitungsgebühr bei Vorlage eines ärztliches Attests bis zum XX. März 2019 (Eingangstermin per Fax, Post oder Datei als E-Mail-Anhang). Spätere Eingänge werden nicht berücksichtigt. Ersatzpersonen können im Vorfeld der Veranstaltung benannt werden. Kosten für das Mittagessen werden nur erstattet, wenn die Krankmeldung vor der Veranstaltung schriftlich angekündigt wird.

Anmeldeformular oder -vordruck im Flyer vollständig ausfüllen.

Wichtig: Wenn Sie keine Ersatzwünsche als Alternative zu den Erstwünschen in Ihrer Workshopauswahl angeben, behalten wir uns vor, diese im Bedarfsfall festzulegen. Die Vergabe der Workshops erfolgt in der Reihenfolge der eingehenden vollständigen Anmeldungen und des erfolgreichen Bankeinzugs.

Online, per Post oder Fax an die auf der Anmeldung angegebene Adresse / Fax-Nr. senden.

Wichtig: Es erfolgt keine Empfangsbestätigung für den Eingang der Anmeldung, wenn Sie sich auf dem Postweg oder per Fax anmelden. Nur bei Online-Anmeldungen erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Sie finden das Online-Formular zur Anmeldung unter www.turngau-fitness.de in der Rubrik „Event“. Beachten Sie bitte, dass die Anmeldung nur bearbeitet werden kann, wenn auch die Bankeinzugsdaten vollständig vorliegen.

Sie erhalten eine Einladung

Die Einladung wird am 27.02. per Post versendet. Diese enthält alle nötigen Informationen für Sie. Melden Sie sich bitte, wenn Sie bis zum 10.03. keine Einladung erhalten haben.

Abbuchung der Teilnahmegebühr plus Betrag für das gebuchte Mittagessen per Bankeinzug.

Wichtig: Die Abbuchung der Teilnahmegebühr plus des Betrags für das gebuchte Mittagessen erfolgt durch uns vor der Veranstaltung ausschließlich per Bankeinzug. Kosten, die von Ihnen durch ggf. anfallende Rücklasten der Banken verursacht werden, fallen zu Ihren Lasten. Die Anmeldung ist nur mit dem erfolgreichen Bankeinzug gültig.

Übernachtungsmöglichkeit

Suchen Sie noch nach einer komfortablen Übernachtungsmöglichkeit im Hotel? Unser Tipp:
GenoHotel Baunatal
Schulze-Delitzsch-Straße 2
34225 Baunatal
www.genohotel-baunatal.de
Die Codeanforderung für eine vergünstigte U/F richten Sie bitte an unser Organisationsbüro unter der Nr. (05665) 96 16 60.

Einverständniserklärung zu Foto- und/oder Filmaufnahmen

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass im Rahmen der Veranstaltung Bilder und/oder Videos von den Teilnehmer_innen gemacht werden und zur Veröffentlichung

·  auf der Homepage des Turngau Fulda-Eder e.V.

·  in (Print-)Publikationen des Turngau Fulda-Eder e.V.

·  auf der Facebook-Seite des Turngau Fulda-Eder e.V.

verwendet und zu diesem Zwecke auch abgespeichert werden dürfen. Die Fotos und/oder Videos dienen ausschließlich der Öffentlichkeitsarbeit des Turngau Fulda-Eder e.V..

Ich bin mir darüber im Klaren, dass Fotos und/oder Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann trotz aller technischer Vorkehrungen nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos und/oder Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Ich habe die umseitigen Hinweise gemäß Art. 13 DSGVO gelesen und verstanden.

Diese Einverständniserklärung ist freiwillig und kann gegenüber dem VEREIN jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sind die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit dies dem Verein möglich ist.

1.      Name und Kontaktdaten des/der Verantwortlichen:
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist Katrin Eschstruth.
Turngau Fulda-Eder e.V,

Oderweg 3

34323 Malsfeld

2.    Zweck der Verarbeitung:
Die Fotos und/oder Videos dienen ausschließlich der Öffentlichkeitsarbeit des Turngau Fulda-Eder e.V..

3.    Rechtsgrundlagen der Verarbeitung:
Die Verarbeitung von Fotos und/oder Videos (Erhebung, Speicherung und Weitergabe an Dritte (s. unter 5.) erfolgt aufgrund ausdrücklicher Einwilligung des/der Personensorgeberechtigten bzw. des/der Betroffenen, mithin gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO. Die Veröffentlichung ausgewählter Bilddateien in (Print)Publikationen des/der Veranstalters/-in sowie auf deren Homepage /Facebookaccount o.ä. ist für die Öffentlichkeitsarbeit des/der Veranstalters/-in erforderlich und dient damit der Wahrnehmung berechtigter Interessen der Beteiligten, Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO.

4.     Kategorien von Empfänger_innen der personenbezogenen Daten:
Die Fotos und/oder Videos werden nicht an Dritte weitergeben. Zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit werden sie ggf. auf der Homepage des Turngau Fulda-Eder e.V. eingestellt sowie für die Facebook-Seite des Vereins verwendet.

6.    Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten:
Fotos- und/oder Videos, welche für die Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit des Turngau Fulda-Eder e.V.gemacht werden, werden vorbehaltlich eines Widerrufs der Einwilligung des/der Betroffenen auf unbestimmte Zeit zweckgebunden gespeichert.

7.     Widerrufsrecht bei Einwilligung:
Die Einwilligung zur Verarbeitung der Fotos und/oder Videos kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

9.     Betroffenenrechte:
Nach der Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

a)    Werden ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben sie das Recht Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. (Art. 15 DSGVO)

b)    Sollten unrichtige personenbezogenen Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO)

c)    Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18, 21 DSGVO)

d)    Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu. (Art. 20 DSGVO)

Sollten Sie von den genannten Rechten Gebrauch machen, prüft der/die Verantwortliche, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen. Weiterhin besteht ein Beschwerderecht bei der Landesbeauftragten für Datenschutz des Landes Brandenburg.

Offene Fragen?

Für Fragen steht Ihnen unser Organisationsbüro gern zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass unser Büro nur ehrenamtlich besetzt ist und sich darum unter der Nr. (05665) 96 16 60 oft nur der Anrufbeantworter meldet. Bitte hinterlassen Sie Ihre Tel.-Nr. auf dem Anrufbeantworter, wir rufen Sie gern zurück. Gut erreichbar sind wir unter der Mobil-Nr. (0160) 95 59 27 37.